ZürichCARD

Veröffentlicht: 17. Oktober 2011 in Marketing und Werbung

In dem öffentlichen Verkehrsmittel meiner Wahl wird für ein Konstrukt namens ZürichCARD geworben. Warum muss eigentlich CARD hier komplett in Majuskeln geschrieben sein, und warum die Inkonsequenz, Zürich und nicht englisch Zurich zu schreiben?

Dann steht da noch: ÖV, Museen, Shopping und vieles mehr inklusive.

Was soll jetzt das heissen? Kostet es ohne ZürichCARD neuerdings Eintritt, um in die einschlägig bekannten Shoppingtempel zu gelangen? (Antwort: nein, aber man bekommt mit der ZürichCARD immerhin 10% Rabatt auf seine Einkäufe)

Auf der Website der ZürichCARD ausserdem gefunden:

10% Rabatt in auserwählten Zürcher Shops
Kulinarische Überraschung zu jeder Hauptmahlzeit in auserwählten Zürcher Restaurants

Entweder auserlesen oder ausgewählt, aber sicher nicht „auserwählt“. Man kann höchstens von Gott als der nächste grosse Prophet auserwählt sein. Das ist aber etwas anderes.

Advertisements
Kommentare
  1. monologe sagt:

    Zürich statt Zurich wurde gewählt, weil Deutsch trendy ist. In Wien gibts eine Vereinigung, die bekennt sich dazu, „Member of the Touristikbüro Group“ zu sein. Und wer weiß, bei uns Barbaren gibts vielleicht bald die „Members of the Autobahntoilettenpächter Group“?

  2. janni sagt:

    Steht da auch, wie viele Museen inklusive sind???

    • Jedenfalls eine Menge, bei denen der Eintritt eh gratis ist… Und mal im Ernst, wieviele Touristen wollen ins Medizinhistorische Museum der Universität Zürich, so interessant das auch sein mag… (Das ist tatsächlich sowieso gratis…)

  3. janni sagt:

    also, ich brauch zwar kein Museum. Aber wenn nur schon eines inklusive ist muss ich mir das überlegen. Schliesslich kann ich’s wieder verkaufen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s