Das einzige Tier, das nicht springen kann

Veröffentlicht: 4. Januar 2012 in Journalismus und Printmedien

Vom Newsbildschirm im Postauto:

Der Elefant ist das einzige Tier, das nicht springen kann.

DAS möchte ich denn doch vehement bezweifelt haben. Schnecken, Schlangen und Würmer (bis auf gewisse Spezialfälle), Schildkröten, Muscheln, …  Alles keine Tiere?

Advertisements
Kommentare
  1. monologe sagt:

    Die meinen doch: über den eigenen Schatten; und sie meinen nicht springen, sondern hinwegsetzen.

  2. iivel sagt:

    Hüpfqualle? Springegel?

  3. Pascal Semencic sagt:

    Hüpfqualle und Springegel sind, wie wir alle natürlich wissen, rein ironisch gewählte Namen. Der Bodenhocker jedoch springt höher als jedes andere Lebewesen. Besonders in der Brunftzeit springt der Bodenhocker bis zu vier Meter in die höhe, wobei sich seine Springblase bis zu 382 mal in der Minute aufbläst und einen farbigen Regenbogen aus seinem Geschlechtsteil feuert. Sieht eine Bodenhockerin dies, so antwortet diese in der Regel mit einem „Grääääääää“ auf die erotisch wirkenden Gebärden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s