„Blick am Abend“-Varia

Veröffentlicht: 30. Januar 2012 in Journalismus und Printmedien
Schlagwörter:, , ,

„Blick am Abend“ vom 30.01.2012:

Mit Spieglen und hellen Wandfarben trickst man den ihn grösser.

Ich sagen nur Spieglen Bahnhof den ihn verstanden.

Aufbruch und Biederkeit – die 50 Jahre waren beides.

Von welchen 50 Jahren sprechen die?

Eigentlich hatten die Emirater den Bau von zwei Luxushotels (…) geplant. Weshalb die Emirater das Projekt stillschweigend fallen liessen, weiss niemand genau.

Ich bezweifle mal schwer, dass „Emirater“ der korrekte Begriff für die Einwohner eines Emirates ist, obwohl ich mit Schrecken feststellen musste, dass das sogar im Wikipedia-Eintrag „Vereinigte Arabische Emirate“ steht. Was ist ein Emirat? Doch wohl der Herrschaftsbereich eines Emirs, so wie ein Sultanat der Herrschaftsbereich eines Sultans und ein Kalifat der eines Kalifen ist – und nicht etwa eine geographische Bezeichnung. Die Einwohner des Vereinigten Königreichs (UK) heissen schliesslich auch nicht Königreichler, und die Einwohner der Fürstentums Liechtenstein sind keine Fürstentümler.

Advertisements
Kommentare
  1. iivel sagt:

    „Fürstentümler“ – genial! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s