Geleastes Imige

Veröffentlicht: 14. September 2012 in Fremdwörtergebrauch allgemein, Journalismus und Printmedien
Schlagwörter:, , , , ,

Auf dem Onlineportal des „Blick“ glaubt ein Leser einen anderen in einem Kommentar massregeln zu müssen, weil dieser „geleast“ falsch geschrieben hat:

Das Wort ist englisch und schreibt sich leasing.

Selber schreibt er dann aber zwei Sätze weiter:

Dieses Imige ist alt!!!

Brav.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s