Dumm-Italienisch

Veröffentlicht: 12. Oktober 2012 in Fremdwörtergebrauch allgemein, Vermischter Schwachsinn
Schlagwörter:, , , , ,

Dumm-Italienisch – ja, das gibt es auch, und zwar in dieser Speisekarte eines lokalen Pizzakuriers, der stolz die italienische Flagge spazierenfährt, aber der italienischen Sprache nur sehr bedingt mächtig ist. Da gibt es zum Beispiel:

– Mozarella
– Ruccola
– Zuchetti
– Spaghetti con Camberoni
– Tagliatelli (korrekter Plural „Tagliatelle“)
– Spaghetti Al Oglia (gemeint war „Spaghetti Aglio e Olio“!)
– Cannelonie
– Maccheroni con Espinacos (das ist echt nicht schlecht, einfach mal Italienisch mit Spanisch mixen!)
– Pizza Margaritha (richtig „Margherita“)
– Brokolie (andernorts auch wahlweise korrekt geschrieben oder als „Brokoli“)
– 4-Formaggio (wenn von vier Käsesorten die Rede ist, muss der Käse selbstredend in den Plural gesetzt werden, also „4 Formaggi“)
– Pizza Capriocosa

Und da wären noch:

– Croutous
– Tortilias
– Tzaziki
– Giros
– Truthenschnitzel
– Petersile
– Rohsschinken
– Kalbflesich
– Aubegninen (?)
– Cabernet Sauignon
– Montupulciano

Auch „Champignons“ kann man übrigens verschieden schreiben, wie es gerade kommt:
– korrekt
– Champinion
– Chamignons

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s