Al’s

Veröffentlicht: 13. Februar 2013 in Vermischter Schwachsinn

Man versucht ja auch immer zu verstehen, wie die grammatikalischen Fehler unserer Zeitgenossen zustandekommen – aber bei folgendem Beispiel aus einem Tier-Suchinserat im Internet ist nun wirklich Hopfen und Malz verloren:

Sie sollte nicht grössen Al’s 35 cm ausgewachsen sein

Gut – die Person hat sonst noch allerhand Rechtschreibeprobleme (in einer sprachlich unkomplizierten Meldung von 20 Wörtern hat sie nicht weniger als 12 Fehler hingekriegt und stilistisch ist die Meldung auch nicht gerade der Bringer), vielleicht ist sie ausländischer Herkunft oder schwerer Legastheniker, aber trotz allem ist mir schleierhaft, wie man nur schon auf die Idee kommen kann, „als“ könne mit einem Apostroph verunstaltet werden!

Advertisements
Kommentare
  1. Oh je, das geht ja nicht einmal mehr aus ausgewachsene Kreativität durch! 😉

  2. Dirk sagt:

    Ich habe diesen Apostroph noch nicht gesehen; aber nicht weniger unverständlich ist „nicht’s“, und das habe ich schon des Öfteren gesehen.

    • Jemand mit kolossaler grammatikalischer Kreativität könnte versucht sein, „nicht’s“ als Genitiv von „nicht“ aufzufassen. Insofern kann ich diesem Fehler zumindest einen winzigen Funken Verständnis entgegenbringen. „Al’s“ ist nochmals ein ganz anderes Kaliber, aber Entschuldigung, selbst jemandem mit allerrudimentärster Schulbildung sollten doch solche Wörter geläufig sein? Ist das alles, was nach neun Jahren obligatorischer Schule rausschaut?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s