Lezithin

Veröffentlicht: 26. August 2013 in Journalismus und Printmedien
Schlagwörter:, , , , ,

Traue nie der automatischen Rechtschreibkorrektur am PC. Beispiel aus dem heutigen „Tages-Anzeiger“:

Lezithin habe er wieder 4500 Stück aus den USA ans Lager genommen.

Seit wann wird Lezithin im Handel mit gebrauchten Schallplatten benötigt? Ob „ans Lager“ richtig ist, wäre auch noch diskutabel. Ich würde „an Lager“ schreiben (in Kaufmannssprache ohne den Artikel, wie auch „auf Lager“, „ab Lager“).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s