Die Chemie stimmt

Veröffentlicht: 12. Mai 2016 in Marketing und Werbung

In einer Publireportage wird eine Reinigungsfirma porträtiert, deren hauptsächlicher Clou in einer „chemiefreien Gebäudereinigung“ liegt – wie auch immer man sich das vorstellen mag, schliesslich ist z. B. blosses Wasser letztlich auch nur Chemie.

Unten in einem Kasten wird dann auch ein Referenzkunde vorgestellt, der als erstes gleich zu Protokoll gibt: „Unsere Chemie (…) stimmte von Anfang an, als ich dieses Unternehmen persönlich besuchte.“

Also was jetzt? Kann in einem „chemiefrei“ arbeitenden Unternehmen trotzdem die Chemie stimmen?

Advertisements
Kommentare
  1. Lektor sagt:

    Was bitte ist eine „Publireportage“ ?

    • In der Schweizer Publizistik wird als Publireportage eine spezielle Form von Werbung bezeichnet, die als redaktioneller Inhalt getarnt daherkommt. Diese muss nach den geltenden Richtlinien eigens als Werbung oder eben Publireportage gekennzeichnet werden.

  2. Lektor sagt:

    O.K. – noch ’ne Frage: Wieso das Dummdeutsch-Blog? Der Duden (und die meisten Insider) präferieren – durchaus zu Recht – DAS Blog.

    • Ist als Regionalismus zu erklären. Ich kenne in der Schweiz eigentlich niemanden, der „das Blog“ sagt. Ähnlich „das E-Mail“, wo in Deutschland wohl feminines Genus präferiert wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s