Archiv für die Kategorie ‘Psycho-Eso-Heilerszene’

Life Coach

Veröffentlicht: 27. Mai 2011 in Psycho-Eso-Heilerszene, Vermischter Schwachsinn

Ein sogenannter bzw. selbsternannter „Lizenzierter Life Coach“ (wer verteilt solche Lizenzen?) doziert im Internet:

Vielleicht haben Sie es vor einiger Zeit in der Schweizer Presse gelesen, die schweizerischen Bildungsexperten haben Alarm geschlagen, denn gravierende Zahlen wonach die Jugendlichen von 16 bis 25 Jahre massiv verschuldet sind.

Nein, ich habe diese „gravierenden Zahlen“ nicht gesehen. Können Zahlen gravierend sein?

Als ich noch nichts von Programmierung wusste und woher wir Menschen diese Programmierung haben, nämlich seit unserer Jugend durch unsere Vorbilder, welche sich in unseren Eltern, unseren Freunden und Lehrern uns beigebracht wurde.

Aha, und wo ist der Hauptsatz? Abstruse Syntax (welche sich in unseren Eltern […] uns beigebracht wurde)!

Ich bin mir sicher, Sei alle kennen solche Aussagen auf ihrer Kindheit.

„aus“?

Diese Frau fasst den Entschluss – ich will nie wieder einen Mann haben der mich schlägt. Das Unterbewusstsein kennt die Worte nein und nicht, nicht – also interpretiert das Unterbewusstsein dieser Frau ihren Entschluss wie folgt; – ich will wieder einen Mann der mich schlägt. Was erhält sie als nächsten Partner, Bingo lieber Leser und liebe Leserin – einen neuen Schlägertypen als Mann.

Doch eher abenteuerliche These…

Als Kind stellte uns unsere Mutter eine Glas Ovomaltine oder Kakao hin den wir dann tranken.

Das glaube ich dann doch weniger. Als Kind stellte meine Mutter mir garantiert keinen Kakao hin, denn damals existierte ich noch nicht mal als Idee.

Weil wir diese teils, schädlichen Programme intus haben machen wir auch viele Dinge unbewusst und uns ohne ihrer bewusst zu sein.

„uns ohne ihrer bewusst zu sein“ – und warum hätte man nicht einfach nur „unbewusst“ hinschreiben können? Besteht da irgendwie ein Unterschied?

Ich hoffe, Ihnen Heute wieder ein paar Gedankenanstösse gegeben haben zu können.

Oh ja, danke der Nachfrage. Unglaublich!

Advertisements

Feuerlauf

Veröffentlicht: 4. Dezember 2009 in Marketing und Werbung, Psycho-Eso-Heilerszene

Naja. Wer’s braucht…

Jeder kann es. Stell dir vor, wie viel du in deinem Leben schaffen kannst, wenn du dass geschafft hast. (naja, jedenfalls schafft der Kursorganisator die Unterscheidung das/dass nicht) – So unterschiedlich die Gründe sind, so unterschiedlich sind auch die Teilnehmer (…), sie kommen alle, und sie können es alle! (Ist auch kein Wunder, da das Feuerlaufen in erster Linie dank physikalischen Gesetzmässigkeiten funktioniert… Im „Seminar“ braucht es dagegen eine mentale Vorbereitung von 7 Stunden – Humbug! Was es kostet, steht übrigens in der Broschüre gar nicht!!?)

Willst Du erleben, zu was Du alles fähig bist? Willst Du etwas Unmögliches möglich machen? (Nochmals: es ist nicht unmöglich – physikalische Gesetzmässigkeiten) Willst Du Deine wirklichen Grenzen erkennen und darüber gehen?

(Da kommt der Hammersatz:) Der Moment in dem wir klare Entscheidungen treffen, formen unser Leben!

Peinlich ist dazu noch der Gurukult um den „Seminar“-Leiter: Seit 15 Jahren leitet er Seminare und bringt Menschen zu Höchstleistungen. Er ist ein Mensch aus der Praxis, für die Praxis. Ein Verkäufer, ein Moderator, ein Unterhalter und ein Trainer aus Leidenschaft, in einer Person. (…) Lerne ihn Kennen (sic). Auch du wirst begeistert sein! (das glaube ich weniger…)

Mentalsomatiker

Veröffentlicht: 24. November 2009 in Psycho-Eso-Heilerszene

Sind Sie in den letzten Monaten stehen geblieben? Haben Sie sich zu stark einschüchtern lassen? Machen Sie sich wieder vermehrt Gedanken über Ihre Zukunft? Dann: Tun Sie endlich etwas für sich selbst. Ihr neuer Beruf: Zukunft PUR!

Lebenstherapeut/in – Mentalsomatiker/in

Dies wird von der „internationalen Schule für Mentalmedizin und Lebenstherapie“ angeboten. Dochdoch, das gibt’s.

Aaalllso: Da hätten wir hier wieder mal das unsägliche Anhängsel ‚pur‘, diesmal schreit es einen sogar grossgeschrieben an. ‚Zukunft pur‘ soll wohl so viel heissen wie: Beruf mit glänzenden Aussichten. Es kann sehr gut sein, dass in Zukunft sehr viele Leute einen Lebenstherapeuten brauchen werden, weil sie einfach nichts mehr mit ihrem verpfuschten Leben anzufangen wissen.

Ein sehr verbreiteter Begriff ist der Mentalsomatiker jedenfalls noch nicht, findet doch Google dazu gerade mal 4 Suchtreffer. Eine einschlägige Website informiert mich immerhin schon mal: „Mentalsomatik entstand durch die Psychosomatik.“ – Ach ja, was ihr nicht sagt. Darauf wäre ich nie im Leben gekommen.